Werkstatt für Menschen mit behinderung
Menü

Über die Reha-Betriebe

LEBEN.
ARBEITEN.
WOHNEN.

Über die REHA-Betriebe

Arbeit im Dienst sozialer Verantwortung

Mit der Gründung unseres Unternehmens entstand auch unsere Hauptaufgabe: den Zusammenhang und die Gleichberechtigung von Produktion und Rehabilitation in die Praxis umzusetzen. Beide Bereiche müssen Hand in Hand gehen. Der Erfolg des Einen hängt von dem des Anderen ab.

Die Rehabilitation von Menschen mit einer Behinderung kann nur dann gelingen, wenn in der Produktion auf die Besonderheit der individuellen Behinderung eingegangen wird und wir die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen stärken und besondere Arbeitsmethoden entwickeln. Der Schwerpunkt liegt bei der beuflichen Bildung und Weiterbildung der MitarbeiterInnen.

Wir sind in der Lage, Menschen mit einer Behinderung genau die Arbeiten, die ihren persönlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten entsprechen, zu bieten.

Arbeitsunterweisung Im Berufsbildungsbereich der REHA Betriebe
Im Berufsbildungsbereich der REHA Betriebe Im Berufsbildungsbereich der REHA Betriebe

Seit ihrer Gründung wurden die REHA-Betriebe Erftland systematisch erweitert. Heute stehen wir Ihnen mit zwei Werkstätten in Bergheim und Brühl-Vochem zur Verfügung. Ein betriebseigenes Wohnheim befindet sich in Bergheim-Niederaussem.

Wier sind Mitglied beim Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV) und im Landesverband der Lebenshilfe für behinderte Menschen.